Image Alt

CASTINGAUFRUF für FRITZ HORNSCHUCH – GENUG FÜR EIN LEBEN

CASTINGAUFRUF für FRITZ HORNSCHUCH – GENUG FÜR EIN LEBEN

Sie wollten schon immer einmal bei den Dreharbeiten zu einem Spielfilm oder einer Dokumentation dabei sein? Jetzt haben Sie die Chance dazu. Filmwerk Bayern produziert im Raum Kulmbach in drei Drehfenstern. Zunächst Ende Juli/Anfang August, dann im September/Oktober 2021 und dann nochmals ab April 2022 den Spielfilm „Fritz Hornschuch – genug für ein Leben“.

Bewerbungen können ab sofort per Mail an Wolfgang Krebs, Produktionsleiter bei Filmwerk, gesendet werden. Der Kontakt: krebs@filmwerk-medien.de. Wir suchen Statisten für Szenen die zwischen 1900 und 1945 spielen. Gesucht werden Männer, Frauen und Kinder/Jugendliche. Wir suchen Männer mit kräftigen Händen und kantigen, ausdrucksstarken Gesichtern. Die Frauen sollten über längere Haare verfügen, um durch unsere Maskenbildner entsprechende Frisuren der damaligen Zeit mit Echthaar zu gestalten. Es werden keine Perücken eingesetzt! Kinder und Jugendliche benötigen eine Einverständniserklärung beider Elternteile. Alle Bewerber müssen bereit sein, sich entsprechende Frisuren schneiden zu lassen, bei den Männern ist dies der klassische Undercut oder Kurzhaarschnitt, bei Frauen sind es Steckfrisuren und Dauerwelle. Bei Kindern und Jugendlichen sind es Haarschnitte, die teilweise vorne lang und hinten kurzgehalten sind.

Zur Bewerbung sind möglichst drei aussagekräftige Fotos zur Statur (Ganzkörperbild), zum Gesicht (von vorne und im Profil) und zu den Händen (Außen- und Innenflächen) einzureichen. Dazu benötigen wir Angaben zu Körpergröße, Konfektionsgröße und ca. Gewicht. Wer als Darsteller dabei sein will, der sollte unter der Woche Zeit haben. Meist wird mehrere aufeinander folgende Tage am Stück gedreht. Für Szenen mit Kindern und Jugendlichen ist es geplant in den Ferien (Ende Juli/Anfang August) zu drehen.

In der Regel erhalten die Darsteller Kostüme von unserem Garderoben-Department. In manchen Fällen bitten wir die Teilnehmer zu den Dreharbeiten eigene Kleidung mitzubringen. Dies bei Szenen, in denen es um die Arbeit in einer Spinnerei geht oder für Szenen am Feierabend. Hierfür besteht die Möglichkeit grobe, einfache Arbeits-/Gartenarbeitskleidung von zuhause mitzubringen.

Rund um die Dreharbeiten bieten wir ein gutes Catering mit Essen und Getränken.